Ausflugtipps
Ausflugstipps

Zillertal

Ob Skifahren, Wandern, Biken, Klettern oder einfach nur genießen – wer einmal einen Urlaub samt prachtvoller Bergkulisse erleben möchte, der ist im Zillertal genau richtig.

Foto: © Erste Ferienregion im Zillertal - Andi Frank

Foto: © Erste Ferienregion im Zillertal - Andi Frank

Zillertal

Wenn die Temperaturen steigen und die prachtvolle Natur zum blühenden Leben erwacht ist die beste Zeit um genussvolle Wanderungen zu starten. Umringt von zahlreichen Dreitausendern und der imposanten Bergwelt bietet das Urlaubsparadies Erste Ferienregion im Zillertal ein einzigartiges Panorama.

Ein Erlebnis-Paradies im Sommer

Vom sonnigen Talboden bis hinauf zu den schroffen Gipfeln führen 1.400 Kilometer bestens markierte Wanderwege – entdecke mit der Interaktiven Wanderkarte zahlreiche Wanderwege rund um die Region Fügen-Kaltenbach. Gemütlich hinauf geht es mit zehn modernsten Sommerbergbahnen oder über die Zillertaler Alpenstraße.

Für Familien mit Kindern eignen sich vor allem unsere Erlebnisstrecken, Themenwanderungen und Naturlehrpfade. Ein besonderes Abenteuer erwartet Familien am Erlebnisberg Spieljoch – Wasser & AirPark, Gipfel-Barfuss-Weg, Seilgarten, MountainCart & MonsterRoller Track sind nur einige Highlights.

Foto: © Erste Ferienregion im Zillertal - Andi Frank

Das aktivste Tal der Welt macht mit über 1.200 km ausgezeichneten Fahrrad-Routen seinem Namen alle Ehre. Ob mit dem Mountainbike, dem E-Bike oder mit dem herkömmlichen Fahrrad, über 30 verschiedene Touren führen durch die Erste Ferienregion im Zillertal Fügen-Kaltenbach.

Wer einmal Pause von den sportlichen Aktivitäten will, dem wird im Zillertal eine Vielzahl an Ausflügen und Sehenswürdigkeiten geboten. Bewegung an der frischen Luft macht bekanntlich auch hungrig – gut dass es über 150 Hütten, Almen und Berggasthöfe gibt, die nicht nur den Hunger stillen, sondern auch mit hausgemachten Zillertaler Spezialitäten aufwarten.

Weitere Sommeraktivitäten

Doch nicht nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad ist man im Zillertal unterwegs, auch beim Paragleiten, Canyoning, Rafting, Laufen, Reiten uvm. kann man die Schönheit des Zillertals erleben. An heißen Sommertagen und nach einem aktiven Tag laden unsere Erlebnisbäder und Badeseen zum Entspannen und Sonne tanken ein.

Wenn die Tage kürzer und kälter werden ist es Zeit die Kühe von den Almen zu holen. Die Almwirtschaft spielte schon immer eine wichtige Rolle in Tirol, daher haben sich im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Traditionen und Bräuche gebildet. Noch heute wird mit dem Almabtrieb der Abschluss des Sommers gefeiert und an alte Traditionen erinnert.

Foto: © Erste Ferienregion im Zillertal

Winter im Zillertal

Zahlreiche Abfahrten von anspruchsvoll, sportlich bis hin zu sonnigen, breiten Carving-Pisten für Familien, Anfänger und Genießer – über 535 bestens präparierte Pisten in vier Skiregionen bieten für jeden Geschmack die richtige Herausforderung. Rasch und bequem geht es mit 180 topmodernen Bergbahnen & -liften hinauf auf die Pisten.

Doch damit nicht genug: Snowboard-Funparks, Skikindergärten, sowie Renn- und Speedstrecken und herrlich gelegene Skihütten sorgen für Spaß und Action am Berg.

Die tiefverschneite Landschaft des Zillertals lässt sich aber natürlich noch auf andere Weise erkunden, so warten über 125 Kilometer Langlaufloipen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden auf begnadete Langläufer. Doch nicht nur mit den Skiern, sondern auch zu Fuß geht es durch das verschneite Zillertal – 400 Kilometer geräumte Winterwanderwege sowie zahlreiche Schneeschuhwanderrouten führen durch den weißen Zauber.

Nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene ist es immer noch ein riesiges Vergnügen über spiegelglattes Eis zu gleiten oder mit der Rodel den Berg hinab zu rutschen. 9 Natur- und Kunsteislaufplätze sowie 14 bestens präparierte Rodelbahnen mit einer Gesamtlänge von ca. 45 Kilometern sorgen für unvergesslichen Winterspaß bei Groß und Klein.

Foto: © Erste Ferienregion im Zillertal - Andi Frank

Wellness im Zillertal

Spaß & Action, aber auch genügend Raum für Erholung & Entspannung bietet die Erlebnistherme Zillertal. Die längste Erlebnisrutsche Westösterreichs, Reifenrutsche, Blubbergrotten, Kletternetze und ein großer Kleinkinderbereich lassen Kinderherzen in der Erlebnistherme Zillertal höherschlagen. Der große Wellness- und Saunabereich vertreibt Alltagssorgen und sorgt mit stimmungsvollen Lichteffekten, anregenden Düften und beruhigender Beschallung für Erholung und Entspannung.

Weitere Informationen:

Unsere Angebote und Empfehlungen

Advertorial

Zeit für uns

Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf - Ein romantischer Urlaub zu zweit, voller Entspannung und Ruhe. Was gibt es Schöneres? Echtes Heilwasser, wahre Kraftorte, heimelige Plätzchen. So kuschelt es sich am Besten!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 299,-
Advertorial

Bewusster Neustart

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Ein Hauch von Romantik. Lebensfreude erwacht.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-

Unsere Thermengutscheine können in TOP Thermen & Hotels österreichweit und in ausgewählten Nachbarländern eingelöst werden. Bei vielen Partnern sind Sie damit sogar VIP-Gast! Die Gutscheinwerte können Sie frei wählen und sie sind flexibel einlösbar.

Das ideale Geschenk
für jeden Anlass!

REDUCE Hotel Thermal ****s Bad Tatzmannsdorf - Zum 400. Geburtstag gibt's Entspannung pur: herrlicher Thermen- & Saunagenuss, feinste Kulinarik (auch vegan), Gesundheit aus der Natur uvm. erwarten Sie!

z.B.: 4 ÜN/HP Plus p.P. ab
€ 400,-