Wissenswertes

Wissenswertes

Erfahren Sie nützliche Infos, interessante Themen und Tipps rund um die Thermen und Wellnesshotels.

Nudeln
Wissenswertes

„Das vertrag‘ ich nicht!“

Lebensmittelunverträglichkeiten und Co. Ein kompliziertes Thema einfach erklärt ...

Wissenswertes

5 Thermen für den Herbst

Warmes Thermalwasser, Sauna und Dampfbad – besonders in der etwas kühleren Jahreszeit sind Thermentage voller Wärme und Entspannung ein Genuss.

Wissenswertes

5 Thermen für den Sommer

Sandstrand, Cocktails am Pool und Karibikfeeling in Österreich! Wir stellen euch in diesem Magazinartikel eine kleine Auswahl von Thermen für den Sommer vor.

Geschichte der Thermen
Wissenswertes

Die Geschichte der Thermen - Teil 1: Die Anfänge - Kelten und Griechen

Thermen gelten im Altertum als Sitz der Götter. Die Griechen schaffen die ersten Thermenanlagen und pilgern zu heiltätigen Quellen. Die Benützung von warmem Wasser hat jedoch auch Kritiker.

Geschichte der Thermen 2
Wissenswertes

Die Geschichte der Thermen - Teil 2: Die römische Thermenkultur

Die Römer waren Meister des Wasserbaus. Ihre Thermen Palastanlagen für die Bürger. Auch die Heilquellen wurden genutzt, viele heute bekannte Bäder sind römische Gründungen.

Hammam
Wissenswertes

Die Geschichte der Thermen - Teil 3: Das Mittelalter

Die hochentwickelte Technik für den Bau von Thermen geht nach dem Ende des Römischen Reiches in Westeuropa verloren. Über den Umweg des Hammams und die Kreuzzüge gelangt es wieder dorthin zurück. Badstuben entstehen - und werden nicht nur zum Schröpfen benutzt.

Maria Theresia
Wissenswertes

Die Geschichte der Thermen - Teil 4: Neuzeit, Renaissance

Die Verbreitung von Geschlechtskrankheiten führt zum Ende der öffentlichen Badstuben. Ab jetzt wird statt Wasser nun mehr Puder verwendet. Die Habsburger entdecken die alten Heilquellen wieder und fördern sie: Baden, Heilbrunn, Gastein.

Geschichte der Thermen
Wissenswertes

Die Geschichte der Thermen - Teil 5: Die Thermalbäder werden mondän

Erste wissenschaftliche Untersuchungen über die Heilkraft warmer Quellen (Balneologie) fördern den Aufstieg der Thermen zu Besuchermagneten für die europäische Hocharistokratie. Den Habsburgern sichern die Ischler Solequellen gar die Erbfolge.

Karlsbad
Wissenswertes

Die Geschichte der Thermen - Teil 6:Thermen in der Belle Epoque

Im 19. Jahrhundert hieß es in den Thermen: Sehen und gesehen werden. Die Spitzen von Politik, Finanz und Kunst gaben sich die Ehre. Es wurde Weltgeschichte geschrieben - und mit Hilfe von „Sprudel-Kavalieren“ fleißig angebandelt.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Wir schenken Ihnen Thermengutscheine!

Rechtzeitig zum Vatertag SCHENKEN wir jeder Print@Home-Bestellung ab € 200,- einen Thermengutschein für ganz Österreich im Wert von € 10,- gratis dazu! Sichern Sie sich schon jetzt das ideale Geschenk für alle Thermenliebhaber!

Gültig von 07. bis 13. Juni - exklusiv für Sie!

Ihr Familien-Urlaub im Weinviertel

Therme Laa – Hotel & Silent Spa ****s - Erleben Sie einen erholsamen Sommerurlaub mit der ganzen Familie in der Therme Laa und tanken Sie in der weitläufigen Wasserwelt neue Energie. Bei diesem Angebot schläft ein Kind kostenlos im Zimmer der Eltern!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 234,-

Nah am Glück

Reiters Resort Stegersbach - Erholsames Urlaubsvergnügen im 4* Hotel mit eigenem Thermalbad, 18 Becken und 13 Saunen, hoteleigene Wellnessbereiche, Aktiv- & Außenbereich, regionale Speisen, Resort Bonus und vieles mehr!

7 ÜN/VP p.P. ab
€ 806,-

Thermentage Deluxe

Reduce Hotel Vital ****s - Thermengenuss pur. Und das bei jedem Wetter! Tanken Sie neue Kraft bei einem erholsamen Wellnessurlaub in Bad Tatzmannsdorf und lassen Sie in der Thermen-, Sauna- und Sinneswelt die Seele baumeln.

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 278,-