Ausflugtipps
Ausflugstipps

Gmünd - Oberes Waldviertel

Die Natur ist Hauptdarsteller im Waldviertel – rund um die Sole Felsen Welt in Gmünd gibt es zahlreiche Outdoor-Abenteuer und Ausflugstipps zu erkunden.

Foto: © Waldviertel Tourismus - Studio Kerschbaum

Foto: © Waldviertel Tourismus - Robert Herbst

Gmünd - Oberes Waldviertel

Die Landschaft rund um Gmünd ist von Mooren, Naturparks, den einzigartigen Wackelsteinen und zahlreichen Teichen geprägt. Für einen besonders hohen Erholungsfaktor bei allen Aktivitäten sorgt das gesunde Reizklima der Region entlang der tschechischen Grenze.

Bei einem gemütlichen Altstadtbummel durch Gmünd entdeckt man zahlreiche Zeugen der frühen Neuzeit. Im historischen Zentrum der ehemaligen Kuenringerstadt fallen vor allem das Alte Rathaus sowie zwei sorgfältig restaurierte Sgraffito-Häuser ins Auge. Möchten Sie mehr über die architektonischen Besonderheiten in der denkmalgeschützten Altstadt erfahren, nehmen Sie am besten an einem geführten Stadtrundgang teil. Ebenso viel Spaß macht aber auch ein Einkaufsbummel durch die vielen kleinen Fachgeschäfte in den kleinen Gassen.

Nur etwa einen Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt der Bahnhof der über 100 Jahre alten Waldviertler Schmalspurbahn. Sie verkehrt in den Sommermonaten an den Wochenenden bis nach Groß Gerungs und Litschau und passiert dabei beispielsweise via zwei Tunnels und zwei Viadukte den „Waldviertler Semmering”. Wenn die Dampflok an der Wald-Haltestelle in Bruderndorf Wasser aufnimmt, fühlen Sie sich wie auf einer Zeitreise. Für das leibliche Wohl sorgt ein Speisewagen.

Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise in die faszinierende Welt der Kunst im legendären Kunstmuseum Schrems. Auf einem Gesamtareal von 14.000 m² werden jährlich wechselnde aktuelle Themen dem Besucher nähergebracht. In der Akademie für Kinder und Jugendliche werden spezielle Ausstellungen, Workshops und Veranstaltungen angeboten um die Kreativität und eigene Persönlichkeit zu fördern. Wandern Sie durch den rätselhaften Skulpturen-Erlebnispark, lauschen Sie interessanten Vorträgen oder werden Sie selbst kreativ.

Foto: © Das Kunstmuseum Waldviertel

Sport & Bewegung

Nach so vielen Eindrücken hat man sich eine Pause verdient, wie wäre es mit einem gemütlichen Spaziergang durch den Schlosspark oder durch den angrenzenden Naturpark Blockheide mit seinen berühmten Wackelsteinen.

Der Naturpark Blockheide bietet ein einmaliges Landschaftsbild, das geprägt wird von Birkenhainen, Heideflächen und mächtigen Granitblöcken. Die eindrucksvollen Naturdenkmäler tragen Namen wie „Teufelsbrotlaib”, „Koboldsteine” oder „Christophorusstein”. Einige der legendären Wackelsteine entdecken Sie direkt beim Aussichtsturm. Unter diesem befindet sich das 1908 errichtete und sorgfältig restaurierte Wasserreservoir, das heute als Ausstellungszentrum dient.

Einen wunderbaren Einblick in das geheimnisvolle Leben der Waldviertler Moore und Teiche erhält die ganze Familie im UnterWasserReich, dem Besucherzentrum des Naturparks Hochmoor Schrems. Neben der interaktiven Ausstellung im Innenbereich lockt der Wassergarten sowie die 20 Meter hohe Himmelsleiter mit einem wunderbaren Ausblick über die Moorlandschaft.

Foto: © Waldviertel Tourismus - Studio Kerschbaum

Nahe der Stadt Heidenreichstein erstreckt sich ein besonderes Naturjuwel: Das Hochmoor. Erfahren Sie Wissenswertes im Haus des Moores und entdecken Sie die artenreiche Fauna und Flora des Naturparks Heidenreichsteiner Moor mit seinen typischen Moorpflanzen.

Doch nicht nur zu Fuß, auch auf dem Fahrrad kann man die Region um Gmünd bestens erkunden. Kurze Radrouten für Familien, längere Ausflugsradrouten sowie schöne Rundtouren sorgen für Sportvergnügen für jedes Alter und Können. Ein besonderes Erlebnis z.B. ist der Waldviertlerbahn Radweg bei dem man das Radfahren mit einer gemütlichen Fahrt der Waldviertler Schmalspurbahn kombinieren kann.

Winter im Waldviertel

Einen Winter wie damals mit viel Schnee, Ruhe, netten Menschen und kulinarischen Verlockungen kann man im oberen Waldviertel erleben. Skispaß für die ganze Familie garantieren die Skigebiete Arralifte Harmanschlag, das Skidorf Kirchbach und die Aichelberglifte Karlstift mit rund 10 Pistenkilometern.

Sechs abwechslungsreiche, gut gespurte Langlauf-Loipen rund um Gmünd führen durch die unberührte Natur und lassen das Langläufer-Herz höherschlagen.

Wer lieber ohne Ski unterwegs ist, stapft auf Schneeschuhen oder bei einer Winterwanderung durch die verschneite Landschaft oder schlittert gekonnt übers Eis. Am Herrensee in Litschau, im Moorbad Schrems sowie am Stadtsee Allensteig erwarten Sie nach Dauerfrost optimale Bedingungen fürs Eislaufen mitten in der Natur.

Wer die Herausforderung liebt und Spaß am Klettern hat ist im Skidorf Kirchbach bei Rappottenstein genau richtig. Unmittelbar neben der Talstation steht der „BigHorseTower“ – Niederösterreichs erster Tandem-Eiskletterturm und wartet darauf von Ihnen bezwungen zu werden.

Therme & Wellness

Tauchen Sie ein in eine wunderbare Welt der Entspannung und lassen Sie die Alltagssorgen hinter sich. Auf knapp 1.000 m² Wasserfläche treiben Sie in Bad der Sole Felsen Welt im warmen Solewasser, entspannen sich und genießen dabei den Blick auf den idyllischen Asangteich, der im Sommer ebenfalls von den Gästen benutzt werden kann.

Für Spiel & Spaß im Wasser sorgen eine 65 Meter lange Erlebnis-Röhrenrutsche, das Kinder-Innen und Außenbecken mit Spritzfiguren sowie eine Wasserkletterwand.

In der großzügigen Saunalandschaft sind nicht nur Erwachsene willkommen, auch Kinder jeden Alters dürfen mit Ihren Eltern die Saunawelt entdecken.

Weitere Informationen:

Unsere Angebote und Empfehlungen

Advertorial

Bewusster Neustart

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Ein Hauch von Romantik. Lebensfreude erwacht.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-
Advertorial

Zeit für uns

Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf - Ein romantischer Urlaub zu zweit, voller Entspannung und Ruhe. Was gibt es Schöneres? Echtes Heilwasser, wahre Kraftorte, heimelige Plätzchen. So kuschelt es sich am Besten!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 299,-

Die Büchergutscheine können Sie in Buchhandlungen in ganz Österreich oder online flexibel einlösen. Sie leisten damit auch einen wertvollen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung. READ GLOBAL - BUY LOCAL!

Regional kaufen -
Sinnvoll schenken!
Advertorial

Bewusster Neustart

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Rückzug, Ruhe und Geborgenheit finden. Ein Hauch von Romantik. Lebensfreude erwacht.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-