Thermenlexikon

Ätherische Öle

Der Begriff "Äther" kommt aus dem Griechischen und bezeichnet den chemischen Urstoff aus dem Materie entsteht und entstanden ist. Die chemische Flüssigkeit „Äther“ bewirkt einen flüchtigen und gleichzeitig narkotisierenden Zustand. Alle ätherischen Öle haben als natürliche Bestandteile von Pflanzen die Eigenschaft des Flüchtigen und entfalten so ihre unterschiedliche Wirkung.

Über die Atmungsorgane oder durch die Haut gelangen die Wirkstoffe der ätherischen Öle in den Körper. Bei diesen Ölen ist die Qualität und Reinheit für die Wirksamkeit sehr entscheidend. Man muss darauf achten dass die ätherischen Öle aus der Stammpflanze und nicht ein Verschnitt sind. Ätherische Öle ersetzten im Krankheitsfall keine Medikamente, werden aber sehr gerne für gesundheitliche Selbsthilfe bevorzugt. Im Wellnessbereich werden diese Öle zur Entspannung eingesetzt.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Advertorial

Lebensfreude erwacht

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Rückzug, Ruhe und Entspannung finden.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-
Advertorial

THERMENGUTSCHEINE für ganz Österreich - Herzenswünsche erfüllen! Unsere Gutscheine können in TOP Thermen & Hotels österreichweit und in ausgewählten Nachbarländern eingelöst werden. NEU: Bei vielen Partnern sind Sie damit sogar VIP-Gast!

WEBHOTELS wünscht:
Viel Freude beim SCHENKEN!

Der österreichische Büchergutschein. Der Gutschein gilt bereits in etwa 100 Top-Buchhandlungen und kann auch online auf MillionenBücher.at eingelöst werden. Bücherpreise sind überall gleich. Mit dem Kauf unterstützen Sie gleichzeitig regionale Arbeitsplätze.

Ein nachhaltiges und sinnvolles
WEIHNACHTSGESCHENK!

REDUCE Hotel Thermal ****s Bad Tatzmannsdorf - Gesundheit aus der Natur, herrlicher Thermen- & Saunagenuss, ausgezeichnete Kulinarik (auch vegan) sowie ein vielfältiges Aktivprogramm erwarten Sie!

1 ÜN/HP Plus p.P. ab
€ 122,-