Thermenlexikon
Thermenlexikon

Autogenes Training

(Griechisch: "aus sich selbst hervorgebracht") Eine verbreitete Selbstentspannungs- Technik, wird auch als konzentrative Selbstentspannung bezeichnet. Sie wurde von dem Berliner Nervenarzt und Psychotherapeuten Prof. Johann Heinrich Schultz (1884-1970) entwickelt. In diesem Training wird ein Mittelweg zwischen aktiver Anleitung und passivem Geschehenlassen angestrebt.

Die gesamte Aufmerksamkeit richtet sich dabei auf die inneren Erlebniswelten in der Ruhe und die körperlich-seelische Entspannung. Um diese zu erreichen, bedient sich das Verfahren suggestiver Methoden, die als Autosuggestion zu bezeichnen sind. So soll ein Gleichgewicht zwischen Spannung und Entspannung erreicht werden, das einer Störung der Gesundheit und des Wohlbefindens durch anhaltenden Stress und Spannungsvorgänge vorbeugen kann.

Das Konzept des Autogenen Trainings basiert auf vier Pfeilern:
1. Spannung und Entspannung
2. Konzentration und Ruhe
3. Training und Lernen
4. Umschalten im Nervensystem und Ausbreitung von Entspannung im Körper

Das Autogene Training wird stets in entspannter Haltung durchgeführt und beinhaltet Schwereübungen zur Muskelentspannung, Wärmeübungen zur Entspannung der Blutgefäße, Herzübungen zur Beeinflussung der Herztätigkeit, Atem-, Sonnengeflechts- und Kopfübungen. Ziel des Autogenen Trainings ist es, sowohl körperlich als auch psychisch eine positive Veränderung sonst nicht beeinflussbarer Körperfunktionen und Empfindungen zu erreichen. Seelische Spannungszustände sollen ausgeglichen, Verkrampfungen gelöst und Schmerzen gelindert werden. So dient Autogenes Training der allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens. Es wird auch eingesetzt, um die Leistungsfähigkeit zu steigern.

Autogenes Training

Thermengutscheine für ganz Österreich

 

Jetzt Erholung
schenken oder
selbst genießen!

Thermengutscheine für ganz Österreich

Einfach mobil, mit Geschenkkarte
oder zum selbst Ausdrucken.

Die schönsten Geschenke machen immer noch die größte Freude. Überraschen Sie Ihre Lieben mit einer erholsamen Auszeit bei unseren namhaften Thermen- & Hotelpartnern. Oder machen Sie sich selbst eine Freude: Einfach Gutschein aufladen & günstiger in den Urlaub!

Unsere Angebote und Empfehlungen

Die H2O Kindertherme in Bad Waltersdorf

H2O Hotel-Therme-Resort - Vom Schwimmkurs zum Rutschspaß und das den ganzen Tag lang. Beim Thermenurlaub im steirischen Hügelland bekommt der Nachwuchs ordentlich Action geboten, während Mama und Papa die wohlverdiente Entspannung finden. Zu jeder Jahreszeit.

Bewusster Neustart

Rogner Bad Blumau - Ruhe, Wärme und Geborgenheit. Glanzvolle Augenblicke. Bewusst genießen. Weitläufige Bade-, Thermal- und Saunalandschaft. Abtauchen in märchenhafte Wasserwelten. Schweben im natürlich solehaltigen Vulkania® Heilsee.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 114,-

Alpenromantik Deluxe

Tipp aus der VIP-Welt - Rutschen Sie mit Ihrem Herzblatt beim romantischen Kuschelpicknick am Klammsee in Kaprun näher zusammen und stoßen Sie mit Ihrem persönlichen Cocktail im Active by Leitner's auf die Liebe an. Inkl. Romantikdinner!

3 ÜN/HP p.P. ab
€ 370,-

Von der Piste in die Therme

Thermenappartements Kurparkhotel - Vom Appartement direkt auf die Piste & danach Schuss im Bademantel in die Alpentherme Gastein, dazwischen den Einkehrschwung ins hauseigene Restaurant "unGXUND" üben. Inkl. 2 Massagen und täglich Thermeneintritt.

7 ÜN im Appartement p.P. ab
€ 584,-