Thermenlexikon
Thermenlexikon

Autogenes Training

(Griechisch: "aus sich selbst hervorgebracht") Eine verbreitete Selbstentspannungs- Technik, wird auch als konzentrative Selbstentspannung bezeichnet. Sie wurde von dem Berliner Nervenarzt und Psychotherapeuten Prof. Johann Heinrich Schultz (1884-1970) entwickelt. In diesem Training wird ein Mittelweg zwischen aktiver Anleitung und passivem Geschehenlassen angestrebt.

Die gesamte Aufmerksamkeit richtet sich dabei auf die inneren Erlebniswelten in der Ruhe und die körperlich-seelische Entspannung. Um diese zu erreichen, bedient sich das Verfahren suggestiver Methoden, die als Autosuggestion zu bezeichnen sind. So soll ein Gleichgewicht zwischen Spannung und Entspannung erreicht werden, das einer Störung der Gesundheit und des Wohlbefindens durch anhaltenden Stress und Spannungsvorgänge vorbeugen kann.

Das Konzept des Autogenen Trainings basiert auf vier Pfeilern:
1. Spannung und Entspannung
2. Konzentration und Ruhe
3. Training und Lernen
4. Umschalten im Nervensystem und Ausbreitung von Entspannung im Körper

Das Autogene Training wird stets in entspannter Haltung durchgeführt und beinhaltet Schwereübungen zur Muskelentspannung, Wärmeübungen zur Entspannung der Blutgefäße, Herzübungen zur Beeinflussung der Herztätigkeit, Atem-, Sonnengeflechts- und Kopfübungen. Ziel des Autogenen Trainings ist es, sowohl körperlich als auch psychisch eine positive Veränderung sonst nicht beeinflussbarer Körperfunktionen und Empfindungen zu erreichen. Seelische Spannungszustände sollen ausgeglichen, Verkrampfungen gelöst und Schmerzen gelindert werden. So dient Autogenes Training der allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens. Es wird auch eingesetzt, um die Leistungsfähigkeit zu steigern.

Autogenes Training

Thermengutscheine für ganz Österreich

 

Jetzt Erholung
schenken oder
selbst genießen!

Thermengutscheine für ganz Österreich

Einfach mobil, mit Geschenkkarte
oder zum selbst Ausdrucken.

Die schönsten Geschenke machen immer noch die größte Freude. Überraschen Sie Ihre Lieben mit einer erholsamen Auszeit bei unseren namhaften Thermen- & Hotelpartnern. Oder machen Sie sich selbst eine Freude: Einfach Gutschein aufladen & günstiger in den Urlaub!

Unsere Angebote und Empfehlungen

Thermengutscheine aufladen - günstiger in den Urlaub!

So smart kann Urlaub sein! Laden Sie Ihren Thermengutschein selbstständig auf und freuen Sie sich über einen schönen Aufladebonus für Ihren nächsten Urlaub! Unser TIPP: In Ihrem Kundenkonto wartet Ihr eigener Mobiler Gutschein.

Machen Sie sich selbst eine Freude!

Sommerfrische Premium im EurothermenResort Bad Ischl

Hotel Royal ****s - Wo wir den Sommer genießen. Mit Bio-Gourmetküche, Hotel-Wellnessbereich, gratis Upgrade auf ein Premiumzimmer. Inkl. Schifffahrt und Privatbadeplatz am Wolfgangsee. Buchbar von 27. Juni bis 7. August 2022.

3 ÜN/HP p.P. ab
€ 547,-

Summer Vibes in Loipersdorf

Hotel Kowald Loipersdorf **** - Planschen bis zum Abwinken, sich im Rutschenpark austoben oder chillen in einer der zahlreichen Saunen - alles ist möglich im Hotel Kowald! Aber auch abseits der Therme Loipersdorf gibt es mit der inkludierten GenussCard unzählige Möglichkeiten für einen genussvollen und aktiven Sommerurlaub!

Sommer in Himmelblau

Rogner Bad Blumau - Entspannt abtauchen in der märchenhaften Welt des Wassers mit Badetemperaturen von der "Nordsee bis zur Südsee". Himmelblaue Sommervorfreuden im Weltunikat.

1 Nacht inkl. HP p.P. ab
€ 101,-