Thermenlexikon

Bürstenmassage

Die Bürstenmassage ist eine Methode der Körperpflege. Die Haut wird mit Hilfe einer Bürste, in kreisförmigen Bewegungen zum Herzen hin, massiert. Anfänglich werden die Beine gebürstet, bei den Waden von innen nach außen. So werden auch die Arme massiert. Die Brust wird von oben nach unten, entlang der Rippen zum Brustbein gebürstet, wobei die Brustwarzen ausgespart werden. Bei der Bauchmassage kreist die Bürste, im Uhrzeigersinn, um den Bauchnabel herum.

Natürlich wird die Bürstenstärke individuell der Hautempfindlichkeit angepasst. Das anschließende Einölen oder Eincremen erhöht das Wohlbefinden. Diese Massagenart regt den Kreislauf an, reguliert den Blutdruck und wirkt anregend auf die inneren Organe. Die Tätigkeit des Bürstens kann beruhigend sein.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Advertorial

Lebensfreude erwacht

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Rückzug, Ruhe und Entspannung finden.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-
Advertorial

THERMENGUTSCHEINE für ganz Österreich - Herzenswünsche erfüllen! Unsere Gutscheine können in TOP Thermen & Hotels österreichweit und in ausgewählten Nachbarländern eingelöst werden. NEU: Bei vielen Partnern sind Sie damit sogar VIP-Gast!

WEBHOTELS wünscht:
Viel Freude beim SCHENKEN!

REDUCE Hotel Thermal ****s Bad Tatzmannsdorf - Gesundheit aus der Natur, herrlicher Thermen- & Saunagenuss, ausgezeichnete Kulinarik (auch vegan) sowie ein vielfältiges Aktivprogramm erwarten Sie!

1 ÜN/HP Plus p.P. ab
€ 122,-

Therme St. Kathrein - Runter von der Piste, rein ins herrlich warme Thermalwasser! Der perfekte Ort, um nach einem Tag in den Kärntner Nockbergen zu entspannen und sich eine wohltuende Auszeit zu gönnen.