Thermenlexikon

Cranio-Sacral-Therapie

Die Cranio-Sacral-Therapie ist eine sanfte Therapie. Grundlegend ist der Lebensatem, der in den Geweben, in den Flüssigkeiten - insbesondere in der Gehirnflüssigkeit - und im ganzen Körper wirkt.

Da die Cranio-Sacral-Therapie sehr sanft ist, kann sie auf allen Altersstufen angewandt werden. Durch leichte Berührung an Körper, Kreuzbein und Schädel sammelt der Therapeut Informationen über den körperlichen Zustand des Patienten.

Man verwendet in der Cranio-Sacral-Therapie vorwiegend schwache Stimuli. Man geht erst in die Richtung, in der sich die Blockierung leichter verschieben lässt (indirekte Technik). Erst dann geht man in Richtung der Restriktion. Zum Beispiel: Wollen wir die geballte Faust des Partners auseinanderziehen, vergrößert sich der Widerstand (direkte Technik). Drücken wir die Faust erst nach innen, verringert sich der Widerstand (indirekte Technik), und die Finger lassen sich aus der Faust herausziehen.

Mit indirekter Technik kann man auf Bewegungseinschränkungen an Körper und Schädel einwirken, den Energiefluss verbessern, die Vitalität erhöhen und somit die Selbstheilungskräfte aktivieren.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Advertorial

Lebensfreude erwacht

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Rückzug, Ruhe und Entspannung finden.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-

RETTER Bio-Natur-Resort **** - Lassen Sie sich von der atemberaubenden Winterlandschaft am Pöllauberg verzaubern und starten Sie mit Humor ins Neue Jahr! Ihr Highlight: das Kabarett "Krötenwanderung" mit Lydia Prenner-Kasper am 05.01.!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 270,-

Sole Felsen Welt Gmünd - Möchten Sie einmal richtig loslassen? Hier wird das Leben leicht: treiben Sie im warmen, mit Bad Ischler Heilsole angereichterten Solewasser und relaxen Sie bei kreativen Aufgüssen in der Sauna. Dezember-Special: beim Kauf von 10 Eintrittskarten erhalten Sie 3 Karten GRATIS!

Therme St. Kathrein - Runter von der Piste, rein ins herrlich warme Thermalwasser! Der perfekte Ort, um nach einem Tag in den Kärntner Nockbergen zu entspannen und sich eine wohltuende Auszeit zu gönnen.