Thermenlexikon

Fango

Aus dem Italienischen = Schlamm Der Mineralschlamm - Ablagerungen um Thermalquellen, meist vulkanischen Ursprungs - wird wie das feine, mit Heilwasser vermischte Fangopulver auch als Körperpackung bei chronischen schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparates, z.B. Lumbalgien, HWS-Syndrom, Osteoporose, Arthrosen, Weichteilrheumatismus u.a. verwendet.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Advertorial

Zeit für uns

Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf - Ein romantischer Urlaub zu zweit, voller Entspannung und Ruhe. Was gibt es Schöneres? Echtes Heilwasser, wahre Kraftorte, heimelige Plätzchen. So kuschelt es sich am Besten!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 299,-
Advertorial

Bewusster Neustart

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Ein Hauch von Romantik. Lebensfreude erwacht.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-

Kaiser von Österreich **** - Lassen Sie sich so richtig verwöhnen: für alle Buchungen bis 29.02.2020 erhalten Sie ein gratis Zimmer-Upgrade (nach Verfügbarkeit)! 1x Halbpension und 1x Therme inklusive!

z.B.: 2 ÜN/F p.P. ab
€ 183,-

Gesundheitshotel Miraverde **** - Den Zauber des Winters erleben und inmitten des romantischen 35 ha großen Parks in Bad Hall urlauben. Tägl. Thermengenuss und Überraschung am Zimmer!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 265,-