Thermenlexikon
Thermenlexikon

Fußreflexzonenmassage

Bei der Fuß- oder Handreflexzonenmassage wird das verkleinerte Abbild des Menschen auf Füße oder Hände projiziert. Organe oder Körperstellen werden dort als Reflexzonen sozusagen repräsentiert.

Durch die Massage dieser Reflexzonen kann man über die energetischen Verbindungen Wirkungen im gesamten körperlich-seelischen Bereich erzielen. Das bedeutet, dass - obwohl nur die Füße oder die Hände massiert werden - sich die Wirkung am ganzen Menschen zeigt, vor allem jedoch in dem Organ, dessen zugeordnete Reflexzone behandelt wird.

Es gibt keinen wissenschaftlichen Nachweis für die Wirkungen der Methode; da sie jedoch nebenwirkungsfrei ist, kann man für viele Leiden einen Therapieversuch unternehmen.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Goldener Herbst

AVITA Resort Bad Tatzmannsdorf ****s - Reife Weintrauben, frischer Sturm, bunte Farben und goldenes Herbst-Wetter im idyllischen Südburgenland. Eintauchen in 2.000 m² wohlig-warmes Thermalwasser und Entspannen in einer der schönsten Saunalandschaften Österreichs.

3 ÜN/HP p.P. ab
€ 462,-

Kurze Auszeit in Bad Ischl

Hotel Royal****s - Entspannen in der Thermen- und Saunawelt, kulinarisch verwöhnt werden im Hotelrestaurant, relaxen im Wellnessbereich am Hoteldach. Sisi- oder Salzprinz-Massage inklusive!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 329,-

Für alle, die noch mehr Urlaub wollen

TAUERN SPA Zell am See – Kaprun ****s - Genießen Sie einen Kurzurlaub im 4*S Resort mitten im SalzburgerLand und entSPAnnen Sie in Österreichs größten und exklusivsten Hotel Panorama SPA. Ein SPA Erlebnis der Extraklasse!

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 134,-

Harmonie durch Klang & Vibration

Villa Seilern Vital Resort ****s - Tiefe Entspannung, vollkommener Stressabbau und innere Balance finden Sie in Bad Ischl im wunderschönen Salzkammergut. TOP: 15 Minuten SWAVE Therapie inkl.!

2 ÜN/HP+ p.P. ab
€ 269,-