Thermenlexikon

Heilfasten

Heilfasten ist der bewusste Verzicht auf Nahrung für einen begrenzten Zeitraum. Heilfasten ist jedoch etwas völlig anderes als Hungern! Beim richtig durchgeführten Heilfasten entsteht nämlich kein Hungergefühl. Der Körper befreit sich während einer Heilfasten-Kur von allem, was ihm schadet. Giftstoffe und Schlacken werden beim Heilfasten ausgeschieden.

Man könnte also auch sagen, dass das Heilfasten den eigenen inneren Arzt auf den Plan ruft und Stauungen und Blockaden auf allen Ebenen löst. Viele chronische Gesundheitsprobleme lassen sich durch regelmäßiges Heilfasten bessern oder sogar völlig heilen. Heilfasten ist darüber hinaus die ideale Gelegenheit zu einer generellen Ernährungsumstellung. Eine ausgewogene, vollwertige Ernährung ist die beste Garantie dafür, den "frisch" entschlackten und entgifteten Körper nicht erneut mit Schadstoffen zu belasten.

Man unterscheidet: "Vollfasten", lediglich Zufuhr von Flüssigkeit wie Mineralwasser, Tee und leichte Gemüsebrühe und "Saftfasten" mit Obst- und Gemüsesäften.

Unsere Angebote und Empfehlungen

RETTER Bio-Natur-Resort **** - Lassen Sie sich von der atemberaubenden Winterlandschaft am Pöllauberg verzaubern und starten Sie mit Humor ins Neue Jahr! Ihr Highlight: das Kabarett "Krötenwanderung" mit Lydia Prenner-Kasper am 05.01.!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 270,-
Advertorial

Lebensfreude erwacht

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Rückzug, Ruhe und Entspannung finden.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-

Therme St. Kathrein - Runter von der Piste, rein ins herrlich warme Thermalwasser! Der perfekte Ort, um nach einem Tag in den Kärntner Nockbergen zu entspannen und sich eine wohltuende Auszeit zu gönnen.

Der österreichische Büchergutschein. Der Gutschein gilt bereits in etwa 100 Top-Buchhandlungen und kann auch online auf MillionenBücher.at eingelöst werden. Bücherpreise sind überall gleich. Mit dem Kauf unterstützen Sie gleichzeitig regionale Arbeitsplätze.

Ein nachhaltiges und sinnvolles
WEIHNACHTSGESCHENK!