Thermenlexikon

Hydrotherapie

„Hydro“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet Wasser. Hierbei heilt bzw. behandelt man mit Wasser Die Heilung bzw. Behandlung mit Wasser ist schon sehr alt. Der Beweis sind die prächtigen Thermen die die Römer schon errichteten. Die „Wassertherapie gehört auch zu den „Fünf Säulen“ der klassischen Naturheilverfahren von Pfarrer Sebastian Kneipp.

Bei dieser Therapieform werden neben den mechanischen Reizen des Wassers auf der Haut vor allem seine Eigenschaften als idealer Träger von Wärme und Kälte genutzt. Dieser „Prozess“ wird umgangssprachlich als „Abhärten“ bezeichnet. Bei fachgerechter und regelmäßiger Anwendung ermöglicht die Hydrotherapie das Immunsystem zu stärken und Krankheiten vorzubeugen.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Advertorial

THERMENGUTSCHEINE für ganz Österreich - Herzenswünsche erfüllen! Unsere Gutscheine können in TOP Thermen & Hotels österreichweit und in ausgewählten Nachbarländern eingelöst werden. NEU: Bei vielen Partnern sind Sie damit sogar VIP-Gast!

WEBHOTELS wünscht:
Viel Freude beim SCHENKEN!
Advertorial

Lebensfreude erwacht

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Rückzug, Ruhe und Entspannung finden.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-

REDUCE Hotel Thermal ****s Bad Tatzmannsdorf - Gesundheit aus der Natur, herrlicher Thermen- & Saunagenuss, ausgezeichnete Kulinarik (auch vegan) sowie ein vielfältiges Aktivprogramm erwarten Sie!

1 ÜN/HP Plus p.P. ab
€ 122,-

Hotel Kaiser von Österreich **** - Es weihnachtet sehr: im Thermalbereich relaxen oder eine aktive Auszeit im medizinischen Trainingszentrum der Therme genießen. Ihr Extra: Kein EZ-Aufpreis!

z.B.: 3 ÜN/F + 2x Dinner p.P. ab
€ 239,-