Thermenlexikon

Peeling

Durch feine Schleifkörperchen in Cremes und Gels werden abgestorbene Hautschuppen der oberen Hautschicht abgelöst und abgetragen. Das Hautbild wird verfeinert und die Aufnahmefähigkeit für hochwertige Pflegeprodukte erleichtert.

Für ein oberflächliches Peeling werden in der Regel Fruchtsäuren verwendet. Zum einen finden die Glykolsäuren, welche man in Zuckerrohrsaft oder unreifen Trauben findet, Anwendung, weiter verbreitet sind die AHAs ( Alpha Hydroxy Acids), Fruchtsäuren, die in Milch, Zitrusfrüchten, Ananas oder Äpfeln vorkommen.

Das tiefe Peeling wird mit Phenol durchgeführt. Diese Methode ist in den USA weiter verbreitet als in Europa. Es handelt sich um einen aufwendigen Eingriff, der durchaus schmerzhaft ist und die Hautschicht bis zur tiefen Schicht der kollagenen Fasern und des Bindegewebes abträgt. Großflächig angewandt führt es zu einer aufgehellten Haut, die aber auch wächsern wirken kann. Make-up ist danach Pflicht, ebenso ein strikter Sonnenschutz.

Unsere Angebote und Empfehlungen

SPA Resort Therme Geinberg - Winterzeit ist Saunazeit: Die neue karibische Saunawelt wurde eröffnet! Feiern Sie mit und erleben Sie einzigartigen Saunagenuss. Inklusive Rückenmassage!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 314,-
Advertorial

Bewusster Neustart

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Ein Hauch von Romantik. Lebensfreude erwacht.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-

Unsere Thermengutscheine können in TOP Thermen & Hotels österreichweit und in ausgewählten Nachbarländern eingelöst werden. Bei vielen Partnern sind Sie damit sogar VIP-Gast! Die Gutscheinwerte können Sie frei wählen und sie sind flexibel einlösbar.

Das ideale Geschenk
für jeden Anlass!
Advertorial

Bewusster Neustart

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Rückzug, Ruhe und Geborgenheit finden. Ein Hauch von Romantik. Lebensfreude erwacht.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-