Thermenlexikon

Laconium

Mit Laconium wird eine trockene Saunaform bezeichnet, die Temperatur liegt bei ca. 55°C. Nach kurzer Zeit wird der Körper so erwärmt, dass er durch intensives Schwitzen optimal entgiftet wird. Die Durchblutung wird angeregt, der Abbau von Stoffwechselschlacken beschleunigt und die körpereigenen Abwehrkräfte mobilisiert. Das regelmässige Schwitzen im Laconium hilft zudem, Stress nachhaltig abzubauen.

Die Herztätigkeit wird angeregt und der Blutdruck reguliert. Das Resultat ist ein Gefühl von Frische und tiefer seelischer und körperlicher Entspannung. Die Aufenthaltsdauer im Laconium wird nach dem eigenen Wohlbefinden festgelegt, die entschlackende Wirkung setzt aber bereits nach 15 bis 20 Minuten ein.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Advertorial

Bewusster Neustart

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Ein Hauch von Romantik. Lebensfreude erwacht.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-

SPA Resort Therme Geinberg - Winterzeit ist Saunazeit: Die neue karibische Saunawelt wurde eröffnet! Feiern Sie mit und erleben Sie einzigartigen Saunagenuss. Inklusive Rückenmassage!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 314,-
Advertorial

Bewusster Neustart

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Rückzug, Ruhe und Geborgenheit finden. Ein Hauch von Romantik. Lebensfreude erwacht.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-

Gesundheitshotel Miraverde **** - Den Zauber des Winters erleben und inmitten des romantischen 35 ha großen Parks in Bad Hall urlauben. Tägl. Thermengenuss und Überraschung am Zimmer!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 265,-