Thermenlexikon
Thermenlexikon

Ohrkerzenbehandlung

Die Ohrkerzenbehandlung stammt ursprünglich von den Hopi-Ureinwohnern aus Amerika und ist ein hochwirksames, einfach- und vielseitig einsetzbares Wärme- und Druckausgleichs- Behandlungsmittel und wird vielfach auch bei Kopf- oder Ohrenschmerzen und Gleichgewichtsstörungen eingesetzt. Es besteht vorwiegend aus Honigessenzen, Bienenwachsanteilen, Salbeiöl, Kamille, Johanniskraut und naturbelassenem Leinengewebe.

Beim Abbrennen der Ohrkerze geschehen folgende physikalischen Vorgänge, welche mitunter auch vom gegenwärtigen Ohrdruck mitbestimmt werden: 1. Am Anfang entsteht ein Kaminzug nach unten bis die Flamme ca. die Hälfte der Ohrkerzenlänge erreicht hat. Dies bewirkt einen leichten, kaum wahrnehmbaren Überdruck im Ohr. 2. Hat die Flamme etwa die Hälfte der Kerzenlänge überschritten, beginnt ein Kaminzug nach oben, was zu einer Druckentlastung führt.

Während der gesamten Behandlung kann man sich wunderbar entspannen und genießen. Man braucht keine Bedenken wegen des Feuers zu haben. Der Therapeut hält während des Abbrennvorgangs die Ohrkerze fest und beendet die Behandlung, wenn sie bis zur gekennzeichneten Höhe abgebrannt ist. Auch werden nur solche Ohrkerzen verwendet, deren Wachs garantiert nicht tropft. Behandelt werden übrigens immer beide Ohren.

Und im Anschluß daran ruht der Patient noch 15-20 Minuten. Bis vor einigen Jahren wurden die Ohrkerzen in Handarbeit durch die Hopi-Ureinwohner angefertigt und aus Amerika importiert. Heute werden sie vorwiegend in Deutschland, nach traditioneller Rezeptur, in sorgfältiger Handarbeit gefertigt.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Prickelnde Wellnesstage

AVITA Resort Bad Tatzmannsdorf ****s - Eintauchen in 2.000 m² wohlig-warmes Thermalwasser und Entspannung in einer der schönsten Saunalandschaft Österreichs. Verbringen Sie prickelnde Wellnesstage im idyllischen Südburgenland.

3 ÜN/HP p.P. ab
€ 496,50

Urlauben wie ein Kaiser

Thermalhotel Kaiser von Österreich **** - Gönnen Sie sich eine kaiserliche Auszeit: Wellnessfans relaxen im hauseigenen Wellnessbereich, "kaiserliche" Fitnessfans trainieren im "Vita med" Trainingszentrum der Therme. Sicherer Urlaub: Bis 48 h vor Anreise fallen keine Stornogebühren an!

Genießertage in Kaprun

Hotel Sonnblick **** - Als Gäste kommen, als Freunde gehen: Genießen Sie das hauseigene Zirben SPA mit beheiztem Freischwimmbad und lassen Sie sich auf einen Thermentag im Tauern Spa Kaprun mit VIP-Eintritt einladen.

3 ÜN/F p.P. ab
€ 268,-

Schnuppertage im Paradiso

Hotel Paradiso ****s - Verbinden Sie Erlebnisurlaub mit Relaxen in Bad Schallerbach. Genießen das Sauna-Bergdorf "AusZeit" und die Therme auch am An- und Abreisetag. TOP: 1 Massage (30 Min.) inkl.!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 384,-