Thermenlexikon
Thermenlexikon

Ölziehen

Dies ist eine Reinigungsmethode für den Mundinnenraum. Die Ölziehung hat den Ursprung im Ayurveda, wo die Ölanwendung ein wichtiger Bestandteil von Reinigungsprozessen ist. Die Anwendung funktioniert so, dass man jeden Morgen vor dem Zähneputzen einen Esslöffel helles Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl oder Sesamöl) ein und spült mit dem Öl zehn Minuten den Mundraum, bis das Öl weißlich wird. Man sollte auch das Öl zwischen den Zähnen hindurchpressen. Danach wird das Öl ausgespuckt.

Neben der Mund und Zahnpflege kann man diese Methode auch gegen Kopfschmerzen oder Zahnschmerzen verwenden. Es sind keine konventionell-wissenschaftliche Untersuchungen zum Ölziehen bekannt. Es kann aber nicht schaden es auszuprobieren. Doch das Ölspülen in Verbindung mit Zähneputzen reduziert nachweislich auf jeden Fall Keime im Mund.

So liese sich auch erklären warum Menschen, die das Ölziehen praktizieren, weniger anfällig für Erkältungen sind.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Sie möchten sich bei Ihren Liebsten für die Unterstützung in den letzten Wochen bedanken, oder ihnen erholsame Stunden nach all den Strapazen und den zahlreichen Stunden zu Hause gönnen? Dann haben wir das ideale Geschenk: unsere Thermengutscheine für ganz Österreich können in TOP Thermen und Hotels eingelöst werden und bei vielen Partnern werden Sie als VIP-Gast sogar extra verwöhnt.

#alleswirdgut

Mit den Thermengutscheinen von WEBHOTELS sind Sie bei vielen Thermen und Hotels in Österreich VIP-Gast. Lassen Sie sich von unseren VIP-Partnern mit einer kleinen Aufmerksamkeit überraschen.

Unser TIPP:
Gewinnspiel nicht verpassen!

Schenken Sie Lesefreude mit dem österreichischen Büchergutschein! Entweder jetzt ganz einfach online einlösen oder - wenn man sich die Vorfreude aufheben will - zu einem späteren Zeitpunkt in einer Buchhandlung Ihrer Wahl! Unser Tipp: Verschenken Sie den Print@Home Büchergutschein einfach per Mail!

#buylocal

Der Tourismus steht still. Wir sind im Home Office. Wir wissen nicht genau, wann es weitergeht, aber wir wissen: es geht weiter! Und bis dahin: bleiben Sie gesund! Wir stehen mit unseren Thermen und Hotels in ständigem Kontakt und halten Sie gerne über unseren Infoletter auf dem Laufenden.

Bleiben Sie informiert!