Thermenlexikon

Phytobiodermie

Bei dieser Kosmetikmethode handelt es sich um pflanzliche Produkte (phyto = Pflanze) natürlichen Ursprungs (bio = Leben), die über die Haut (dermie = Haut) aufgenommen werden. Verwendet werden ätherische Öle, Algen, Tonerde, Mineralsalze und Getreideöle ohne künstliche Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe.

Kombiniert mit den altchinesischen Lehren von Yin und Yang und den Energieströmen im Körper soll die Phytobiodermie bei Haut- und Figurproblemen helfen.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Advertorial

Lebensfreude erwacht

Rogner Bad Blumau - Heiße Quellen in märchenhaften Wasserwelten. Rückzug, Ruhe und Entspannung finden.

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 112,-

RETTER Bio-Natur-Resort **** - Lassen Sie sich von der atemberaubenden Winterlandschaft am Pöllauberg verzaubern und starten Sie mit Humor ins Neue Jahr! Ihr Highlight: das Kabarett "Krötenwanderung" mit Lydia Prenner-Kasper am 05.01.!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 270,-

Therme Laa - Hotel & Silent Spa - Feiern Sie im Kreise Ihrer Liebsten ein unvergessliches Weihnachtsfest! Eine Flasche Poysecco, Weihnachts-Galabuffet uvm.! Und das Beste: 1 Kind (bis 14,9 J.) im DZ der Eltern kostenfrei!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 329,-
Thermeneintritt inklusive!

REDUCE Hotel Thermal ****s Bad Tatzmannsdorf - Gesundheit aus der Natur, herrlicher Thermen- & Saunagenuss, ausgezeichnete Kulinarik (auch vegan) sowie ein vielfältiges Aktivprogramm erwarten Sie!

1 ÜN/HP Plus p.P. ab
€ 122,-