Thermenlexikon
Thermenlexikon

Pilates

Unter Pilates versteht man folgendes Training: Die Übungen werden auf dem Boden durchgeführt und durch spezielles Training an den Geäten ergänzt. Zirka 400 bis 500 unterschiedliche Übungen beziehen Muskeln, Gelenke und das gesamte Bindegewebe mit ein und machen somit nicht nur fit sondern ermöglichen das Formen der Figur. Das Ziel ist es sich der eigenen Bewegungs- und Haltungsmuster bewusst zu werden um schlechte Gewohnheiten durch richtige Muster zu ersetzen.

Die Methode, benannt nach dem deutschen Joseph Pilates, der sie 1930 entwickelte, wurde nach den heutigen Gesichtspunkten der Physiotherapie modernisiert und nach wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechend angepasst.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Nah am Glück

Reiters Resort Stegersbach – Genießen Sie familiäres und außergewöhnliches Urlaubsflair mit 4* Hotel, eigenem Thermalbad, 18 Becken und 13 Saunen, hoteleigenen Wellnessbereichen, regionalen Speisen uvm.! Massage und Hautbad inklusive.

2 ÜN/VP p.P. ab
€ 242,-

Für alle, die EntSPAnnung & Wellness genießen wollen

TAUERN SPA Zell am See – Kaprun ****s - Genießen Sie einen Kurzurlaub im 4*S Resort mitten im SalzburgerLand und entSPAnnen Sie in Österreichs größten und exklusivsten Hotel Panorama SPA. Ein SPA Erlebnis der Extraklasse!

1 ÜN/HP p.P. ab
€ 144,-

Urlauben wie ein Kaiser

Thermalhotel Kaiser von Österreich **** - Gönnen Sie sich eine kaiserliche Auszeit: Wellnessfans relaxen im hauseigenen Wellnessbereich, "kaiserliche" Fitnessfans trainieren im "Vita med" Trainingszentrum der Therme. Sicherer Urlaub: Bis 48 h vor Anreise fallen keine Stornogebühren an!

Schnuppertage im Paradiso

Hotel Paradiso ****s - Verbinden Sie Erlebnisurlaub mit Relaxen in Bad Schallerbach. Genießen das Sauna-Bergdorf "AusZeit" und die Therme auch am An- und Abreisetag. TOP: 1 Massage (30 Min.) inkl.!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 384,-