Thermenlexikon

Serailbad

Unter einem Serailbad versteht man Saunieren mit Heilschlamm. Im Serailbad herscht eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit. Bei dieser speziellen Sauna-Variante wird der Körper mit Heilschlamm eingerieben. Die Poren öffnen sich und die Haut wird gereinigt. Nach einer kurzen Aufwärmphase im Hamam wird eine reichhaltige Heilschlammpackung aufgetragen.

Ist die Packung auf der Haut angetrocknet, muss sie in einem Dampfbad wieder aufgeweicht werden, bevor sie mit warmem Wasser abgespült wird. Die Haut fühlt sich nach dieser Anwendung sanft und weich an.

Unsere Angebote und Empfehlungen

SPA Resort Therme Geinberg - Winterzeit ist Saunazeit: Die neue karibische Saunawelt wurde eröffnet! Feiern Sie mit und erleben Sie einzigartigen Saunagenuss. Inklusive Rückenmassage!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 314,-
Advertorial

Zeit für uns

Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf - Ein romantischer Urlaub zu zweit, voller Entspannung und Ruhe. Was gibt es Schöneres? Echtes Heilwasser, wahre Kraftorte, heimelige Plätzchen. So kuschelt es sich am Besten!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 299,-

Die Büchergutscheine können Sie in Buchhandlungen in ganz Österreich oder online flexibel einlösen. Sie leisten damit auch einen wertvollen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung. READ GLOBAL - BUY LOCAL!

Regional kaufen -
Sinnvoll schenken!

REDUCE Hotel Thermal ****s Bad Tatzmannsdorf - Zum 400. Geburtstag gibt's Entspannung pur: herrlicher Thermen- & Saunagenuss, feinste Kulinarik (auch vegan), Gesundheit aus der Natur uvm. erwarten Sie!

z.B.: 4 ÜN/HP Plus p.P. ab
€ 400,-