Thermenlexikon

Spa

Das Wort stammt aus dem Lateinischen und ist die Abkürzung für "sanus per aquam" (gesund durch Wasser). Die wohltuende Kraft des Wassers nutzen heute Kurbäder, Wellnesszentren, Kliniken und Gesundheitshotels in vielfältiger Art von Perlduschen über Thermalwasser und Kneipp-Güssen bis zu erlebnisorientierten Badelandschaften.

International ist "Spa" längst zur Gattungsbezeichnung geworden für Whirlpools, Saunabäder, Swimmingpool, Dampfbäder, Schönheitsfarmen und Wellness-Center. Ursprünglich leitete man das Wort von dem kleinen, mondänen Heilkurort Spa in Belgien ab, dessen Mineralquellen es zum Modebad gemacht hatten.

Unsere Angebote und Empfehlungen

POST Family Resort - Winterurlaub für die ganze Familie: Alles-Inkl.-Verwöhnpension, Aktiv-Programm für Eltern & Kids, Relaxen im Thermalwasser-Pool, wohltuende Anwendungen im Spa uvm.!

4+1 ÜN/All In für 2 Erw. + 1 Kind ab
€ 1.332,-

Die Büchergutscheine können Sie in Buchhandlungen in ganz Österreich oder online flexibel einlösen. Sie leisten damit auch einen wertvollen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung. READ GLOBAL - BUY LOCAL!

Regional kaufen -
Sinnvoll schenken!

Hotel Goldenes Schiff **** - Entspannen & Abschalten um Neues zu entdecken. Genießen Sie wertvolle Ruhe in der Salzkammergut Therme und erleben Sie den charmanten Flair der Stadt. Salzkammergut-Card inklusive!

2 ÜN/F p.P. ab
€ 149,-

REDUCE Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf ****s - Zum 400. Geburtstag gibt's Entspannung pur: zahlreiche Gesundheitsangebote, kulinarische Köstlichkeiten (auch vegan) sowie eine hoteleigene Thermen-, Sauna- & Sinneswelt erwarten Sie.

z.B. 4 ÜN/HP Plus ab
€ 400,-