Thermenlexikon

Tiroler Steinöl

Über 180 Millionen Jahre alt ist der Ölschiefer (Formation Lias), aus dem das Tiroler Steinöl gewonnen wird. Er bildete sich aus fossilen Ablagerungen des Ur-Mittelmeeres "Thetis" und wurde bei der Entstehung der Alpen im Bächental (Karwendel, Achensee-Tirol) auf 1.800 Meter Seehöhe emporgedrückt. Der Ölgehalt beträgt 4% bis 6%, die Mächtigkeit wird mit 7 Mill. Tonnen angegeben.

Die im Ölstein vorkommenden Wirkstoffe stammen von vorzeitlichen Meerestieren und Pflanzen. Das Steinöl wird für Ölpackungen und Bäder verwendet und bei Gelenk- und Hautleiden eingesetzt.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Die VIP-Hotels des Monats Vier Jahreszeiten Loipersdorf, Kaiser von Österreich und Lederer's Living bieten Ihnen jetzt ganz besondere Vorteile! Der Schlüssel zur VIP-Welt mit noch mehr Aktionen ist Ihr Thermengutschein.

Unser Tipp:
Gewinnspiel nicht verpassen!

Hotel Royal ****s - Entspannen in der Thermen- und Saunawelt, kulinarisch verwöhnt werden, Wellnessbereich am Hoteldach, Entspannungstherapie uvm. Frühstück am Anreisetag inklusive!

3 ÜN/HP p.P. ab
€ 289,-

REDUCE Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf ****s - Zum 400. Geburtstag gibt's Entspannung pur: zahlreiche Gesundheitsangebote, kulinarische Köstlichkeiten (auch vegan) sowie eine hoteleigene Thermen-, Sauna- & Sinneswelt erwarten Sie.

z.B. 4 ÜN/HP Plus ab
€ 400,-

Therme Laa - Hotel & Silent Spa - Genießen Sie die kalten Tage in der großzügigen Wasser- und Saunawelt im Weinviertel. Kulinarische Highlights am Abend und Thermeneintritt inklusive!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 229,-