Thermenlexikon
Thermenlexikon

Tiroler Steinöl

Über 180 Millionen Jahre alt ist der Ölschiefer (Formation Lias), aus dem das Tiroler Steinöl gewonnen wird. Er bildete sich aus fossilen Ablagerungen des Ur-Mittelmeeres "Thetis" und wurde bei der Entstehung der Alpen im Bächental (Karwendel, Achensee-Tirol) auf 1.800 Meter Seehöhe emporgedrückt. Der Ölgehalt beträgt 4% bis 6%, die Mächtigkeit wird mit 7 Mill. Tonnen angegeben.

Die im Ölstein vorkommenden Wirkstoffe stammen von vorzeitlichen Meerestieren und Pflanzen. Das Steinöl wird für Ölpackungen und Bäder verwendet und bei Gelenk- und Hautleiden eingesetzt.

Unsere Angebote und Empfehlungen

Goldener Herbst

AVITA Resort Bad Tatzmannsdorf ****s - Reife Weintrauben, frischer Sturm, bunte Farben und goldenes Herbst-Wetter im idyllischen Südburgenland. Eintauchen in 2.000 m² wohlig-warmes Thermalwasser und Entspannen in einer der schönsten Saunalandschaften Österreichs.

3 ÜN/HP p.P. ab
€ 462,-

Machen Sie eine Pause von der Pause

Hotel Das Sonnreich **** - Wir bieten Ihnen viel Platz für Erholung und Entspannung. Lassen Sie die Seele baumeln und tanken Sie Kraft. Genießen Sie regionale Kulinarik im Hotel und Wellness im exklusiven Schaffelbad vom Thermenresort Loipersdorf.

3 ÜN/HP p.P. ab
€ 309,-

Herbstsparer-Rabatt sichern

Hotel 4* Sole Felsen Welt Gmünd - Abschalten ohne viel hinzublättern! Entscheiden Sie sich jetzt für Ihren Erholungsurlaub in Gmünd und sparen Sie 15% auf Ihren Aufenthalt!

z.B.: 2 ÜN/F p.P. ab
€ 174,-
(statt € 204,-)

Thermenwellness im steirischen Thermen- & Vulkanland

Ayurveda Resort Mandira ****s - Die bewusste Begegnung mit der Natur & uns selbst gelingt am schönsten bei einer Genussauszeit inkl. steirisch-frischer Lebensfreude-Vollpension, Radpaket, Spa-Gutschein & Thermenwellness.

4 ÜN/VP p.P. ab
€ 453,-