Alpentherme Gastein
News -Aktuelles

50 Jahre Alpentherme Gastein

April 2022 - Vom Thermalhallenbad & Kurzentrum 1972 zur Alpentherme mit Gesundheitszentrum 2022.

Alpentherme Gastein

Foto: © Alpentherme Gastein
Alpentherme Gastein

Foto: © Alpentherme Gastein

Die Alpentherme Gastein feiert

Die Alpentherme feiert heuer ihr 50-jähriges Jubiläum. Mit jährlich knapp 450.000 Gästen in der Therme und rund 300.000 Therapien pro Jahr im Gesundheitszentrum hat sich die Alpentherme mit Gesundheitszentrum im letzten halben Jahrhundert zu einem Leitbetrieb im Gasteinertal entwickelt.

Die Anfänge 1972

Bereits seit 1957 wusste man die heilende Wirkung der Gasteiner Kur zu schätzen und bot im damaligen Kurmittelhaus Thermalwassertherapien an. Die zahlreichen Erfolge bekannter österreichischer Skirennfahrer brachte immer mehr Touristen nach Österreich und nicht nur der Wintersport, sondern auch der Sommertourismus erlebte dadurch einen Aufschwung. Die Stimmen nach mehr Freizeitangeboten wurde immer lauter und so erstand die Gemeinde Anfang der 70er Jahre die "Wiglitz-Gründe", ein ca. acht Hektar großes Land im Zentrum von Bad Hofgastein, mit der Auflage hier ein neues Kur- und Erholungszentrum mit Kurpark entstehen zu lassen.

Am 27. Dezember 1972 konnte das neue Thermalhallenbad in Bad Hofgastein feierlich eröffnet werden. Parallel dazu starteten die Bauarbeiten für das direkt angeschlossene Kurzentrum das im Juli 1974 als öffentliches "Ambulatorium - Institut für Rheumatologie, Rehabilitation und Sportmedizin" in Betrieb genommen werden konnte.

 "Magic Moments" in den 90ern

Durch den Wellness-Boom in den 90ern entdeckten auch Gesundheitsbewusste, neben der klassischen Kur,  die heilende und wohltuende Wirkung des Thermalbadens. Daher wurde nach dem Vorbild einer römischen Saunalandschaft der Thermentempel am 5. März 1990 mit dem Slogan "Magic Moments" eröffnet und sorgte für Furore.

Vom Hallenbad zur Alpentherme

Knapp 10 Jahre später entschloss man sich dem damaligen Thermalhallenbad & Kurzentrum einen neuen Look zu verpassen. Um 27,5 Mio. Euro entstand auf 32.000 m² nach Entwurf des Architekten Martin Kohlbauer eine der modernsten Gesundheits- und Freizeitwelten Europas. So wurde mit einem 360 Grad Bergpanorama, 5 Themenwelten inkl. Beauty-Zentrum, zahlreichen Wasserattraktionen und verschiedenen Thermal-Innen- und -Außenbecken 2004 aus dem ehemaligen Thermalhallenbad die Alpentherme mit Gesundheitszentrum.

Weitere Umbauten und Erweiterungen prägten die vergangenen 20 Jahre, neben dem Bau der Cascadia Eventsauna (2008) und der beiden Thermalwasser-Badeseen (2017) , wurde auch das Kurzentrum modernisiert und erweitert (2010/2011). Die, bis dato, letzten Bauarbeiten fanden letztes Jahr statt und erweitern seither mit vier neuen Saunakammern sowie einem neuen Kleinkinder-Außenbecken das Angebot der Alpentherme.

Investitionen in die Zukunft

Natürlich möchte die Alpentherme auch weiterhin am Puls der Zeit bleiben. Daher werden regelmäßig die eigenen Angebote evaluiert und angepasst. "Der intensive Markenprozess aus dem Jahr 2019 lieferte wichtige Erkenntnisse zum Status quo und für zukünftige Investitionen" so Alpentherme Geschäftsführer Klaus Lemmerer. Neben der klassischen Kur wird der Bereich Gesundheitsvorsorge mit Ernährungsberatung, Mentale Gesundheit & Sportmedizin weiter forciert. Noch im Mai 2022 eröffnet der neue Bewegungspark für Kraft- & Motoriktraining und bietet professionelles Therapiesetting im Freien und auf einer wetterfesten Dachterrasse.

Seit 2020 wird auch in das Herzensprojekt "Grüne Therme" investiert. Rund 1,7 Mio. Euro wurden bis jetzt in die klimaneutrale Therme gesteckt, die zukünftig rein aus erneuerbaren Energieträgern gespeist werden soll.

Die stetige Weiterentwicklung des Angebots und Investitionen in innovative Projekte haben die Alpentherme mit Gesundheitszentrum zu dem gemacht, was sie heute ist: "Unser Unternehmen ist mit rund 160 ganzjährig beschäftigten Mitarbeitern nicht nur ein Leitbetrieb, sondern auch wichtiger Infrastrukturbetrieb für die Tourismus- und Gesundheitsregion Gastein. Durch die gute Zusammenarbeit mit regionalen Firmen tragen wir dazu bei, die Wertschöpfung in der Region zu halten und die heimische Wirtschaft zu stärken", sagt Lemmerer.

Und es ist noch lange nicht Schluss - weitere spektakuläre Pläne und Neuerungen warten auf die Umsetzung. Es bleibt also spannend!

Events zum 50. Jubiläum

Die Alpentherme Gastein hat sich zu seinem runden Geburtstag einige Highlights überlegt. Neben der Gutscheinaktion "Therapie & Thermen", finden heuer der Thermalwasser Triathlon, die Österreichische Staatsmeisterschaft im Gesunden Aufguss sowie die adidas INFINITE Trails statt.  Im Herbst erwartet die Gäste das Jubiläumsfest "50 Jahre Therapie & Therme in Bad Hofgastein" sowie die Genuss- & Erlebnis-Tage in der Sauna World.

via Alpentherme Gastein, April 2022

Thermengutscheine für ganz Österreich

 

Jetzt Erholung
schenken oder
selbst genießen!

Thermengutscheine für ganz Österreich

Einfach mobil, mit Geschenkkarte
oder zum selbst Ausdrucken.

Die schönsten Geschenke machen immer noch die größte Freude. Überraschen Sie Ihre Lieben mit einer erholsamen Auszeit bei unseren namhaften Thermen- & Hotelpartnern. Oder machen Sie sich selbst eine Freude: Einfach Gutschein aufladen & günstiger in den Urlaub!

Unsere Angebote und Empfehlungen

Adventzauber

H2O Hotel-Therme-Resort - Verbringen Sie 2-4 Nächte im Advent inkl. allen H2O Best-Leistungen, verlängertem Thermeneintritt am Abreisetag bis 17 Uhr und Konsumationsgutschein im Wert von € 20,- (Anr. So-Fr).

z.B.: 2 ÜN/HP p.P. ab
€ 196,-

Verliebt in der Cupidos Suite

Tipp aus der VIP-Welt - Erleben Sie Verwöhnung pur im Grand Hotel Sava in Rogaška: Bei einem Glas Sekt genießen Sie ein romantisches Bad in der Suite und im luxuriösen ROI SPA spüren Sie die heilende Kraft des natürlichen Wassers!

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 265,-

Gourmetauszeit

Tipp aus der VIP-Welt - Zeit für Genuss! Widmen Sie Ihren Kurzurlaub einmal ganz Ihrem Gaumen und Wohlbefinden. Es erwartet Sie im Genusshotel Riegersburg ausgiebige Entspannung von der ersten bis zur letzten Urlaubsminute.

2 ÜN/HP p.P. ab
€ 298,-

Thermengutscheine aufladen - günstiger in den Urlaub!

So smart kann Urlaub sein! Laden Sie Ihren Thermengutschein selbstständig auf und freuen Sie sich über einen schönen Aufladebonus für Ihren nächsten Urlaub! Unser TIPP: In Ihrem Kundenkonto wartet Ihr eigener Mobiler Gutschein.

Machen Sie sich selbst eine Freude!